Sonntag, 5. Oktober 2014

Weihnachtliche Wunschbox

Waren das zwei schöne inspiriende Tage. Und, jetzt fragt ihr euch bestimmt wo ich war. Ich war beim Camp Ink. Und ich habe schöne Sachen mit nachhause gebracht. Alle Sachen die wir gewerkelt haben sind schon für Weihnachten. Man kann doch nicht genug bekommen von dieser schönen Zeit. Heute möchte ich euch ein Projekt von den zwei Tagen zeigen. Also, lüften wir das erste Geheimnis, das wir unter der Anleitung von Heike gewerkelt haben.

Wenn ihr jetzt denkt wir haben diese Box nur mit Papier bezogen und verziert, liegt ihr falsch. Wir haben die ganze Schatulle gewerkelt. Mit dicker Pape zusammen gebaut, bezogen, Verschläge und Füße angebracht. Und dann zum Schluss verziert. Beim verzieren habe ich mich nicht an Heikes Vorschlag oientiert. Sondern mir selbst etwas überlegt.

So nun hoffe ich, dass zu Weihnachten alle eure Wünsche in Erfüllung gehen. Ich fülle meine Wünsche nun mehr in diese schöne Wunschbox. Sohnemann und Mann natürlich auch.

Euch einen schönen ruhigen Sonntag.
Liebe Grüße
Eure Nadine


Kommentare: