Sonntag, 10. Mai 2015

Muttertagskärtchen

Allen Mamis wünsche ich heute einen wunderschönen Muttertag. Mein erster Muttertag war übrigens einen Tag nach der Geburt meines kleinen Sohnemanns. Ich bekam von den Krankenschwestern eine selbstgebastelte Blume mit Schoki drauf. Echt süß!!
Für meine Mutter habe ich heute auch etwas selbstgewerkeltes. Und zwar eine Gutscheinkarte.
In den Fraben Savanne, Kirschblüte und Schiefergrau.
 In der Karte befindet sich eine Tasche. Dort werden die Gutscheine versteckt.
Den Hindergrund der Karte habe ich selbst gemacht. Ihr müsst dafür eine flüsterweißes Papier mit einem Pinsel und Wasser nass machen. So das dass Blatt schön nass ist. Danach gebt ihr auf einen Acrylblock etwas Stemeplkissenfarbe (Nachfüller). Geht mit einem Pinsel in die Farbe und bemalt das Blatt wie ihr es möchtet. Danach trocknen lassen. Anschließend nehmt ihr eine Dekoschablone (hier Herz & Stern von SU HK S.205) und tupft euch mit Flusterweißem Kraftstempelfarbe Herzen auf. FERTIG
Liebe Grüße
Eure Nadine

Kommentare: