Mittwoch, 25. Januar 2017

DANKE eine Ode an die Liegenden



Ja es ist ruhig auf meinem Blog. Und das aber nicht ohne Grund. Seit fast zwei Wochen haben wir Zuwachs im Hause Lauterbach. Und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie glücklich ich bin. War es doch ein langer Weg bis dahin. Denn ich musste Liegen und das schon sehr früh. Man kann glaube ich erst nachvollziehen, was das bedeutet wenn man es selbst erfahren hat. Und so ziehe ich vor jeder Mutter den Hut, die dies schon einmal erlebt hat. Aber es lohnt sich!! Denn es kommt etwas so liebreizentes dabei heraus.
In diesem Sinne möchte ich mich bei allen bedanken, die mir in dieser Zeit das Warten und Liegen erleichtert haben.
Ein DANKE an meine Familie, die mir die Kraft gegeben hat, dass jeder Tag etwas schneller verging.
Ein DANKE an meine Freundinen, die ans Telefon gegangen sind, wenn ich sie angerufen habe. Da es meist der einzigste Kontakt zur Welt da drausen war.
Ein DANKE an meine Bastelfreundinen, die mich immer wieder mit ihren kleinen gebastelten Geschenken ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert haben.
Ein DANKE an meine Haushaltshilfe, die mir den Alltag erleichterte. Und ohne die ich es nie soweit geschafft hätte!
Ein DANKE an meine Hebame, die mir alle Fragen beantworte...........
Also seit mir nicht böse, wenn es auch weiterhin ruhiger sein wird.

Ich wünsche euche noch einen schönen Abend.
Fühlt euch gedrückt!
Eure Nadine
P.S. Der hübsche Bilderrahmen und der Spruch dazu, war ein Weihnachtsgeschenk von Kristin.

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Baby liebe Nadine!
    Genieße die Zeit, das Basteln kann warten...
    Alles Gute für Euch als Familie und viel viel Spaß!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Moin Nadine!
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
    Ich wünsche euch eine wunderschöne Kennlern-Zeit.
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen