Donnerstag, 2. Oktober 2014

Leberkuchenherz zum anbeißen

Eine Karte wurde gewünscht, die etwas mit München zutun haben sollte. In den Farben vom FC. Bayern München. Da viel mir ein Lebkuchenherz von meinem Sohnemann in die Hand. Also, werkelte ich mal los.



Sieht das nicht zum anbeißen lecker aus. Von meiner lieben Alex habe ich Plusterfarbe bekommen. So kam der Zuckergußefekt gut raus.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.
Liebe Grüße
Eure Nadine

Kommentare:

Claudia Maser hat gesagt…

Tolle Idee, gefällt mir sehr.
LG Claudia

Britti hat gesagt…

Hallo Nadine!
Die Idee mit der Lebkuchenherz-Karte ist klasse!
Wunderschön umgesetzt!
Viele Grüße
Britti

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).