Sonntag, 4. Februar 2018

Erinnerungsschachtel mit Karte für den kleinen Jannik


Heute ist es nun endlich soweit! Endlich öffnet mein neuer Lieblingsshop "beemybear". Und ich darf im Designerteam mitwirken. Ich hab mich so gefeut als Bine mich gefragt hat. Und zu diesem Anlass wollen wir Euch gleich mit unseren Lieblingsstempeln inspirieren. 
So einfach fand ich es nicht aus diesen tollen Stempel einen Lieblingsstempel zu suchen.
Also machte ich," Ene Mene Miste".
Und es wurde der kleine Eisbär mit seinem Luftballon* >>hier<<.

Ich möchte euch heute die Erinnerungsbox für den kleinen Jannik zeigen.
In dieser Schachtel können Mama und Papa die schönsten Erinnerungen sammeln... den ersten Strampler, den ersten Schnuller, dass Namensschildchen vom Krankenhausbett usw.
Ich habe in der Schachtel alles Brauchbare verschenkt, was ich für meine Kids für gut befunden habe.
Ich hoffe sie finden das genau so.



Ist dieser kleine Eisbär nicht zu knutschen?



Passend zur Box habe ich noch eine Glückwunschkarte gewerkelt.

 Den Schriftstempel findet ihr auch im Shop >>hier<<.

 Nun wünsche ich euch noch viel Spaß bei unserem BlogHop. Und beim stöbern im Shop.
Bei Facebook gibt es auch eine Fanpage der ihr absofort folgen könnt! Seit mit dabei.
Es gibt auch was zu gewinnen! Wir freuen uns!

Gekommen seit ihr von "Kristin" auf gehts zu "Sabine".

Liebe Grüße
Eure Nadine

***
WERBUNG
Die mit *gekennzeichneten Produkte habe ich von beemybear zur Verfügung bekommen.

Teilnehmer:

Kommentare:

Polly72 hat gesagt…

Total genial mit der Namenskette und allem. Die Farbkombi ist super und überhaupt. Ich freue mich auch die Zusammenarbeit.

KW hat gesagt…

Sehr süße Idee mit der Erinnerungsbox und dem putzigen Eisbären!!!!

britti hat gesagt…

Moin Nadine!
Der Eisbär ist ja knuffig! Süßes Kerlchen.
Die Erinnerungsbox ist eine tolle Idee & zusammen mit Karte ein wunderschönes Geschenk!
Liebe Grüße, Britti

PrinzessinN hat gesagt…

Das ist ja ein wundervolles und persönliches Geschenk. Darüber hätte ich mich sehr gefreut.

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).